Projekt Cyber-Grooming an der Medienschule/Gemeinschaftsschule Schmelz

„Im wirklichen Leben würden Sie Ihre Kinder schützen.“ Dieser Satz wurde vor einigen Jahren in einem Klicksafe-Videoclip für bewussten Umgang mit dem Internet geäußert. Zu sehen war ein eindeutig pädophiler Mann, der ein kleines Mädchen an der Hand mit sich nahm, um ihm einen „echten Hasen“ zu zeigen. Damit ist relativ knapp umschrieben, was unter Cyber-Grooming zu verstehen ist: Das Heranmachen an Minderjährige mit dem Ziel des sexuellen Missbrauchs oder der sexuellen Gewalt. An der Gemeinschaftsschule Schmelz weckt derzeit ein Referent der Beratungsstelle PHOENIX bei Kindern der Klassenstufen fünf bis sieben die Achtsamkeit im Umgang mit den sozialen Netzwerken.

(mehr …)

2018-08-30T08:39:58+00:0029. August 2018|

Berufsorientierung an der Gemeinschaftsschule Schmelz

„Was willst du mal werden?“ Mit dieser Frage müssen sich unsere Kinder früher oder später auseinandersetzen, und oft fällt es schwer, darauf eine Antwort zu geben, die nicht „Tierarzt“, „Astronautin“ oder „Pilot“ lautet.

In der Gemeinschaftsschule Schmelz finden die Schüler/-innen derzeit Hilfe beim Herausfinden, was sie mal werden könnten. Im Vorfeld einer Workshop-Berufsmesse, die im Januar in Zusammenarbeit mit ALWIS, dem Verein „ArbeitsLeben, Wirtschaft, Schule e. V.“ stattfinden wird, wird aktuell einer der vorbereitenden Bausteine realisiert: Die Firma Thyssen-Krupp stellt an zwei Tagen den Kindern der Klassenstufen acht, neun und zehn metallverarbeitende Berufe vor und informiert gezielt darüber, wie man sich beispielsweise zur Industriemechanikerin oder zum Werkzeugmechaniker ausbilden lassen kann. Die Mitarbeiter vor Ort referieren über die Reize der metallverarbeitenden Berufe, stellen Werkstücke vor und beantworten Fragen. Die Schüler/-innen bekommen Flyer an die Hand, auf denen sie Informationen finden, wo und wie sie sich bei Thyssen Krupp um eine Ausbildung bewerben können. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, sich über Snapchat weiter zu informieren.

 

2018-08-30T08:38:41+00:0025. August 2018|

Projekt zu Cyber-Grooming

Die Gefahr, online und über die neuen Medien im Kindesalter sexuell belästigt zu werden, ist in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. In jeweils zwei Unterrichtsstunden pro Klasse wird die Beratungsstelle PHOENIX die Kinder der Klassen 5 bis 7 der Gemeinschaftsschule Schmelz zu dieser Thematik am 21., 22. und 23. August sensibilisieren und stärken.

Themen für die Schüler werden sein: Was ist Cyber-Grooming? Was passiert da im Internet und auf dem Smartphone? Wie bahnt sich so etwas an? Hellsichtig sein für Grenzen, Datenschutz und virtuelle Gefahren – darüber werden die Schüler aufgeklärt. Wie kann ich mich vorab dagegen schützen? Wo erhalte ich Hilfe?

Es besteht auf freiwilliger Basis im Anschluss die Möglichkeit zu einem vertraulichen Gespräch mit dem Referenten Marco Flatau (Psychologe) von der Beratungsstelle PHOENIX des AWO Landesverbandes.

Interessierte Eltern sind zu einem gemeinsamen Elternabend herzlich eingeladen:
Do., 23.8.2018, von 18 Uhr bis ca. 19.30 Uhr im Musiksaal oder FGTS-Gebäude der Schule

Dies ist ein Angebot der Gemeinschaftsschule Schmelz in Kooperation mit der Kinder-/Jugendarbeit Schmelz, der Beratungsstelle PHÖNIX und dem Kreisjugendamt Saarlouis.

2018-08-24T07:22:30+00:0014. August 2018|

„Träume“: Song als Ergebnis des Projekts Kreative Praxis

Profimusiker wecken in Schule mit zwei Projekten Spaß an Musik

Das Projekt Kreative Praxis, unterstützt durch das Kultusministerium, brachte im Schuljahr 2017/18 professionelle Musiker an die Gemeinschaftsschule Kettelerschule Schmelz. In den Klassenstufen fünf und sieben haben Schüler/-innen ihre Liebe zur Musik entdeckt.

(mehr …)

2018-08-06T13:00:00+00:0011. Juni 2018|

Erfolgreiche Bewerbung der Kettelerschule Schmelz als Medienschule

Die Kettelerschule Schmelz gehört zu den Schulen im Saarland, die auf Grund ihres besonderen Konzeptes zur Medienbildung im Saarland vom Bildungsminister Commerçon Ende März 2018 ausgezeichnet wurden. Zu der Auszeichnung gab es noch eine finanzielle Unterstützung für die weitere Digitalisierung der Gemeinschaftsschule Schmelz. Insgesamt werden im Jahr 2018 60.000 Euro in die Schule investiert, wobei 30.000 Euro vom  Ministerium für Bildung und Kultur und die andere Hälfte aufgrund der Koppelung durch eine Ko-Finanzierung vom Schulträger übernommen werden.  Vorgesehen ist an der Schule dabei ein flächendeckendes WLAN-Netz und die  Anschaffung von zusätzlichen 24 iPads und 12 Computern für die Ausstattung von 4 weiteren Klassenräumen.

(mehr …)

2018-08-06T13:00:43+00:009. April 2018|

Gute Platzierung der Kettelerschule beim Börsenspiel der Kreissparkasse

Sieben Teams der Kettelerschule haben beim Börsenspiel der Kreissparkasse erfolgreich teilgenommen. Dem Team Platin ist es dabei gelungen, den 4. Platz im Nachhaltigkeitswettbewerb im Kreis Saarlouis und den 5. Platz im Saarland zu erringen.

Niklas (Teamsprecher), Luke, Moritz und Daniel erhielten für ihre Platzierung nicht nur eine Taschengelderhöhung, sondern sie durften ihre Schule auch bei den entsprechenden Siegerehrungen in Saarlouis und Oberlinxweiler vertreten.

2018-08-06T13:01:29+00:009. April 2018|

Obstbaumschnitt an der Kettelerschule

Vereinsmitglieder helfen aus Tradition

Viele fleißige Gärtner waren letzten Woche an der Kettelerschule aktiv. Obstbäume schneiden stand auf dem Programm. Zahlreiche Freiwillige der Obst- und Gartenbauvereine Schmelz und Hüttersdorf waren dazu am vergangenen Freitagnachmittag an die Schule gekommen. Der Schnittkurs wurde von unserem ehemaligen Kollegen Rudi Warken initiiert.

„Es ist toll, dass die Freiwilligen regelmäßig die Bäume pflegen“, freut sich Schulleiterin Isabella Katzorke. „Aus eigener Kraft könnte die Schule das wohl nicht bewerkstelligen.“

(mehr …)

2018-08-06T13:27:15+00:0018. März 2018|

Kettelerschule wird Medienschule

Endlich ist es so weit! Wir werden Medienschule.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes und des Schulträgers (Landkreis Saarlouis) sind die ersten Schritte bereits erfolgt. Eine schnelle Breitband-Anbindung existiert schon, die nächsten Schritte werden unmittelbar folgen:  ein stabiles WLAN-Netzwerk im gesamten Schulgebäude sowie PCs, iPads und Beamer in jedem Klassenraum. Pädagogisches Ziel der eingeleiteten Umstellungen und Arbeiten ist das Lernen mit und über Neue Medien. Die ersten beiden Klassenzimmer sind inzwischen entsprechend ausgestattet.

(mehr …)

2018-08-06T13:27:51+00:004. März 2018|

Projekt des Monats

Wie können Soziale Medien einen Beitrag zur Integration leisten?

Dieser Frage gingen Schüler/-innen  mit und ohne Migrationshintergrund im Projekt We.are.your.friends.2.0 an unserer Schule nach. Das Projekt wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Projekts des Monats auserkoren.

2018-08-06T13:29:19+00:0028. Februar 2018|

Kettelerschule in neuem Licht

Dieser Slogan gilt gleich im doppelten Sinn. Zunächst einmal für das mit viel Mühe vorbereitete Schwedenfeuer, das in Form von einzelnen Fackeln unseren Schulhof am späten Nachmittag und Abend des 24. November ungewohnt und urig erleuchtete. Leider nur kurz. Denn ein heftiger Platzregen brachte die Feuerstellen allzu früh zum Verlöschen.

Umso mehr hat es uns gefreut, dass trotz des schlechten Wetters so viele, vor allem Eltern und Geschwister unserer Schüler und Schülerinnen, der Einladung zum Wintercafé in die Räume unserer Schule gefolgt waren. Und auch letztere präsentierten sich in neuem Dekor.

(mehr …)

2018-08-07T08:37:39+00:0028. November 2017|