Auch in diesem Jahr hat die Kettelerschule Schmelz wieder am Biologiewettbewerb BioLogo für die Sekundarstufe 1 teilgenommen. An unserer Schule machten 160 Schüler/-innen beim Wettbewerb mit. Sie erzielten hauptsächlich in den Anforderungsniveaus 1 und 4 wieder gute Ergebnisse. Drei Teilnehmer unserer Schule haben es in die zweite Runde auf Landesebene geschafft: Luca W. aus der 6.1, Moritz B. und Chiara G. aus der 10.1. Sie konnten ihr Wissen auf Landesebene unter Beweis stellen. Luca W. und Moritz B. haben in der zweiten Runde einen Platz unter den besten in ihrem Anforderungsniveau erlangt und wurden zu einer Feierstunde zur Ehrung der erfolgreichen Schüler/-innen eingeladen. Ich danke meinen Kollegen für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs.

Die besten Ergebnisse erreichten

– im Anforderungsniveau 1, Klassenstufe 6:
Luca W., Joann Michela S. und Joshua L.

– im Anforderungsniveau 2, Klassenstufe 7:
Peter B., Serban B. und Jeremy N.

– im Anforderungsniveau 3, Klassenstufen 8 und 9:
Celina-Mia R., Niclas D. und Milano D.

– im Anforderungsniveau 4, Klassenstufe 10:
Moritz B., Chiara G. und Johanna B.

Ich gratuliere allen Teilnehmern zu ihren Leistungen. Die besten Leistungen der oben genannten Schüler/-innen werden auch in diesem Jahr mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent, gestiftet vom Förderverein der Kettelerschule Schmelz e.V., gewürdigt.

Matthias Engel
(Wettbewerbskoordination)