Startseite2020-06-12T15:56:43+02:00

Berufsmesse an der Kettelerschule Schmelz

Am 19.01.2022 fand an der Kettelerschule in Schmelz die zweite schulinterne Berufsmesse statt. Das Motto für die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klasse lautete an diesem Tag: „Schule und was dann?“

In vier Unterrichtsstunden konnten die Schülerinnen und Schüler einen Eindruck von verschiedenen Firmen gewinnen und sich über deren Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Das Spektrum reichte von Dienstleistungsberufen in der Pflege, über die Bundespolizei bis hin zu Lehrberufen im Baugewerbe bei der Firma Dittgen aus Schmelz.

Alles in allem war dies eine wichtige Veranstaltung“, so der Wortlaut vieler Schülerinnen und Schüler. „Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, den Blick auf die kommende Berufswahl nicht zu verlieren.“

26. Januar 2022|

Informationen zu Anmeldungen u. digitalem Tag der offenen Tür

Der ursprünglich vorgesehene allgemeine Informationsabend  am Mittwoch, 26.01.2022 fällt coronabedingt aus.
Deshalb haben Sie aktuell die Möglichkeit, sich anhand unserer digitalen Vorstellung über unsere Schule zu informieren.

Digitaler Tag der offenen Tür:
Hier auf unserer Homepage https://www.gems-schmelz.de/digitaler-tag-der-offenen-tuer/ stellen wir unsere Schule in ansprechenden Videos vor.

Die Anmeldungen für die Klassenstufe 5 der Gemeinschaftsschule Schmelz finden vom 09.02. bis 15.02.2022 (auch samstags) statt: Eine telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich (siehe unten)!
– Mittwoch, 09.02., bis Dienstag, 15.02.2022, von 08:00 – 12:00 Uhr und
Samstag, 12.02.2022, von 10:00 – 13:00 Uhr

Folgende Unterlagen müssen zur Anmeldung mitgebracht werden:

  • Original des Halbjahreszeugnisses mit Entwicklungsbericht der 4. Klasse der Grundschule
  • Familienstammbuch oder Geburtsurkunde
  • Impfbuch oder entsprechender Nachweis der Masernschutzimpfung

Terminvergabe
Um die Abstandsregelungen einzuhalten und dementsprechend einen großen Andrang bei der Anmeldung zu verhindern, findet die Anmeldung in diesem Jahr in dem oben angegebenen Zeitraum zu einer bestimmten Uhrzeit statt. Zwecks Reservierung eines Anmeldetermins kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat per Telefon: 06887/2570 oder per E-Mail: verwaltung@gems-schmelz.de . Bitte füllen Sie das Anmeldeformular, das Sie von hier herunterladen können, möglichst vorab aus.


Anmeldebogen Klasse 5

 

Beachten Sie bitte, dass bei der Anmeldung nach Möglichkeit nur eine Person erscheint!

Zutritt zum Schulgelände erfolgt nach aktueller Corona-Verordnung.

Bei Interesse an dem Betreuungsangebot der FGTS wird Ihnen bei der Anmeldung das erforderliche Formular ausgehändigt.

Isabella Katzorke, Schulleiterin

 

10. Januar 2022|

Alles Gute für 2022

 

 

*****

Die Schulgemeinschaft der Kettelerschule wünscht einen guten Start ins Jahr 2022.

*****

31. Dezember 2021|

Weihnachten 2021

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und allen, die sich unserer Schule verbunden fühlen,

ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

*****

Für die Schulgemeinschaft der Kettelerschule

Isabella Katzorke, Schulleiterin

 

23. Dezember 2021|

Elternschreiben bez. Weihnachtsferien und Schulstart

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

aufgrund des aktuellen sehr hohen Infektionsgeschehens sowie der Belegungs- und Hospitalisierungsraten in den saarländischen Krankenhäusern, die ständig ansteigen, und um den Schutz der Bevölkerung vor einer weiteren Ausbreitung der Corona-Infektion und deren strikte Eindämmung zu gewährleisten, hat die saarländische Landesregierung die Corona-Verordnung zum 11.12.2021 angepasst. Für viele Bereiche werden jetzt striktere Maßnahmen angeordnet.

Gleichzeitig wurden auch Erleichterungen eingeführt, indem Personen mit Corona-Auffrischungsimpfung (Booster) der für den Nachweis von 2G-plus erforderliche tagesaktuelle Test-Nachweis erlassen wird. Das heißt, als Nachweis von 2G-plus genügt der Nachweis über die Booster-Impfung.

Diese Regelung für den gesamtgesellschaftlichen Bereich wird auch bei den zweimal wöchentlich stattfindenden Testungen in der Schule berücksichtigt. Sofern Ihr Kind bereits über den vollständigen Impfschutz verfügt sowie zusätzlich die Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten hat, kann es bei entsprechendem Nachweis von den zweimal wöchentlichen Testungen in der Schule ausgenommen werden. Eine freiwillige Teilnahme am schulischen Angebot ist selbstverständlich weiterhin möglich.

(mehr …)

20. Dezember 2021|

Vorlesewettbewerb Klasse 6

Nachdem bereits vor einigen Wochen der Vorlesewettbewerb in die erste Runde gegangen war und die Klassen 6.1 und 6.2 ihren Klassensieger gewählt hatten, fand am 6.12.2021 der Wettbewerb zur Ermittlung des Schulsiegers statt.

Es traten Andreas, Luca M. aus der 6.1 und Jamie und Joann aus der 6.2 gegeneinander an. In der Jury saßen die Deutschlehrkräfte Frau Lengert, Herr Gillet, Frau Müller-Hein sowie Cynthia und David, 2 Schüler aus der 10.1.

Die Teilnehmer hatten sich für den Vorlesewettbewerb ein Buch ausgesucht, das sie kurz mit Titel, Autor und Inhalt vorstellten. Anschließend lasen alle ihre vorbereitete Textstelle vor. Die nächste Leseherausforderung bestand im Vorlesen eines Fremdtextes. Es musste ein unbekannter Text laut vorgelesen werden. Punkte wurden für die Lesetechnik, die Interpretation und die Textstellenauswahl vergeben.

Alle vier Finalisten waren zu Recht in der Endrunde und haben u. a ihre geübten Texte sehr gut vorgelesen, sodass es Spaß gemacht hat zuzuhören. Punktzahlmäßig war es ein Kopf an Kopf Rennen, doch das Lesen des Fremdtextes gab den Ausschlag.

Joann konnte die meisten Punkte sammeln und ist Schulsiegerin. Sie ist die beste Vorleserin der Kettelerschule Schmelz. Liebe Joann, das hast du super gemacht!

Die 3 Klassensieger bekamen einen stylischen Tintenroller und Ersatzpatronen. Viel Spaß damit!

Joann darf sich als Preis ein Buch aus dem Bücherigel aussuchen und die Schule beim Kreiswettbewerb vertreten.

Alle Teilnehmer erhielten eine Siegerurkunde.

Danke für eure engagierte Teilnahme und Joann – dir drücken wir die Daumen, dass du weiterkommst.

14. Dezember 2021|

Booster–Impfung an Kettelerschule

„Schlange stehen für den dritten Pikser?“ oder „Nächster Termin erst 2022“.
All dies sind Überlegungen oder Aussagen, die im Zuge der dritten Impfung getroffen werden.

Das Ministerium für Bildung und Kultur hat am 25. November 2021 mit den Verbänden gemeinsam dazu aufgerufen, sich boostern zu lassen. Jedoch bekommen die Kolleginnen und Kollegen häufig keine zeitnahen Termine. „Wir sehen die Booster-Impfung als wichtigen Baustein für einen sicheren Lernort Schule“, sagte der Vorsitzende eines Lehrerverbandes. „Nur wenn die Lehrkräfte geschützt sind, kann der normale Schulbetrieb aufrechterhalten und die Situation für die Schülerinnen und Schüler und die Gesellschaft verbessert werden.“

Die Kettelerschule Schmelz möchte auch hier als Vorbild vorangehen.

So boten wir unseren Lehrerinnen und Lehrern und all unseren Beschäftigten die Möglichkeit, sich an einem Impftag in der Schule impfen zu lassen. Um den Schülerinnen und Schülern, aber auch unseren Kolleginnen und Kollegen einen reibungslosen Unterricht zu gewährleisten (Ausfall bei Terminvergabe und bei möglichen Nebenwirkungen), haben wir uns entschlossen, diese Impfung am Freitag, 03.Dezember 2021, durchführen zu lassen.

Das sehr empathische, qualifizierte Fachpersonal der Arztpraxis Dr. Eisenbrand aus Dörsdorf impfte unser Kollegium, unser FGTS Personal und unsere schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu vollster Zufriedenheit.

7. Dezember 2021|
Nach oben