Startseite2020-06-12T15:56:43+02:00

Schöne Herbstferien

Die Schulleitung wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern schöne unterrichtsfreie Tage.

 

15. Oktober 2021|

Corona-Selbsttestung während der Herbstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

im Rahmen der Prävention bitten wir alle Schülerinnen und Schüler sich vorsorglich während der Herbstferien regelmäßig zu testen. Ihre Kinder erhalten dazu am Donnerstag (14.10.2021) oder am Freitag (15.10.2021) 4 Testkits von einem Lehrer. Ihrem Kind sind außerdem noch eine Selbstauskunft für den letzten Selbsttest am Ende der Ferien und eine Bescheinigung bezüglich der Befreiung von der Testpflicht ausgehändigt worden. Den Vordruck für die Selbstauskunft finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

Bitte lesen Sie wegen der Selbsttestung in den Ferien auch den unten stehenden Brief (PDF-Datei).

Ich wünsche Ihnen schöne Herbstferien, bleiben Sie gesund.

Isabella Katzorke

 


Elternbrief Selbsttestung Herbstferien-1


Muster Selbstauskunft-1

14. Oktober 2021|

Klassenausflug in die Escape Rooms Saarlouis

Am 04. Oktober 2021 unternahmen unsere beiden 8er-Klassen zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und der Schulsozialarbeiterin einen Ausflug nach Saarlouis, um dort die Escape Rooms zu besuchen. Unterstützt wurde der erlebnisreiche Tag durch die Jugendpflege der Gemeinde Schmelz sowie dem Kreisjugendamt Saarlouis, sodass für die Teilnehmenden nur noch ein geringer Betrag zu entrichten war.

Nachdem alle Schüler/-innen getestet waren, startete der Reisebus gegen 08.30 Uhr direkt an der Schule. In Saarlouis ging es dann vom ZOB Kleiner Markt zu den Escape Rooms in der Provinzialstraße 1. Während die Klasse 8.1 sich bereits in Kleingruppen aufteilte, um gleich die erste Runde in den Escape Rooms zu spielen, konnte die Klasse 8.2 die freie Zeit in der Stadt verbringen. Nach dieser Runde wurde getauscht und darauf geachtet, dass die zweite Gruppe keine Tipps bekommen konnte – die Räume waren nämlich sehr herausfordernd und nicht alle Teammitglieder kamen während der knappen Zeit (60 Minuten) hinaus. Besonders eindrucksvoll war auch die detailreiche Ausgestaltung der Räume: Sie hatten nämlich verschiedene Schwierigkeitsgrade und Themen, zum Beispiel Indiana Jones, Sherlock Holmes, Dracula und Piraten. Hinaus kam man nur, wenn man alle Schlösser öffnen und die Aufgaben lösen konnte. Obwohl nicht alle ein Erfolgserlebnis hatten, gab es viel Spaß beim Rätseln im Team.

(mehr …)

13. Oktober 2021|

SV wählt Schulsprecher/-in

In diesem Jahr wurde David Risch zum Schulsprecher und Johanna Backes zur Vertreterin von der Schülervertretung gewählt. Beide gehen voller Elan an diese Aufgabe: “ Wir freuen uns auf unsere Arbeit und sind für alle Schüler jederzeit ansprechbar“.

 

7. Oktober 2021|

SV-Sitzung und Spendenübergabe an Gloria-Kino

Schüler der Kettelerschule Schmelz wollen mitbestimmen und engagieren sich für das Gloria Kino

Eine Demokratie lebt vom Mitmachen, das ist in der Gesellschaft so und auch an der Kettelerschule Schmelz ist dies nicht anders. So trafen sich am Freitag, den 24.09.2021, alle Klassensprecher/-innen und ihre Vertreter/-innen zur ersten großen Schülervertretungs-Sitzung im Musiksaal. Auf dieser wurden zunächst der neue Schulsprecher David Risch und seine Vertreterin Johanna Backes (beide Klasse 10.1) gewählt. Aber auch für die Plätze der Vertreter/-innen in den Gremien Gesamtkonferenz und Schulkonferenz gab es großes Interesse. „Wahnsinn, in meiner Zeit als Vertrauenslehrer waren noch nie dermaßen viele Schüler/-innen so interessiert in den Gremien mitzuarbeiten. Wirklich eine tolle Entwicklung!“, so Vertrauenslehrer Gillet. Und auch nach den Wahlen wurde lebhaft darüber diskutiert, mit welchen Projekten und Ideen die Schule noch toller zu machen sei. „Die schöne Wiese hinter der Turnhalle würde sich doch eigentlich super für einen Sport- und Chill-Bereich eignen“, war dabei beispielsweise eine tolle Idee von Schüler Berk.

(mehr …)

3. Oktober 2021|

Projektwoche Cyberkriminalität

Vom 30.8 bis zum 03.09.21 führte die Klasse 10.1 mit Herrn Gillet und Frau Grill eine Projektwoche zum Thema Cyberkriminalität, also Straftaten, welche im Internet begangen werden, durch. Themen dieser Woche waren deshalb unter anderem Internetbetrug mit sogenannten Fake-Shops und auf gängigen Plattformen wie Ebay-Kleinanzeigen. Aber auch das Darknet, Hate-Speech (Hass-Rede), Cybermobbing, Fake News, Verschwörungstheorien und Cyberterrorismus wurden dabei behandelt. Im Zuge dessen gestaltete die Klasse eine große Infowand mit 10 Geboten der digitalen Ethik und formulierte diese so, dass alle Schüler/-innen der Kettelerschule diese verstehen und anwenden können. Mithilfe dieser Gebote soll ein gutes Zusammenleben auch im Internet für alle Schüler gewährleistet werden.

Höhepunkt dieser Themenwoche war der Besuch von Herrn Sommerhalter, einem Experten für das Thema Cybermobbing, der seit 2017 Leiter für Prävention und Medienberatung beim Bündnis gegen Cybermobbing e. V. in Karlsruhe ist. Ihn begleitete dabei Herr Holzapfel, ein freier Journalist für u. a. den Spiegel, der momentan einen Artikel über Herrn Sommerhalter schreibt.*

(mehr …)

19. September 2021|
Nach oben