Startseite2020-06-12T15:56:43+02:00

Hygiene-Regeln an der Kettelerschule Schmelz

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

für Ihr Kind (Klassen 9 u. 10) beginnt ab 4. Mai 2020 wieder der Unterricht in der Schule. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation erfolgt dieser Wiedereinstieg unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen – in Anlehnung an den Musterhygieneplan zum Infektionsschutz in Schulen im Rahmen der Corona-Pandemiemaßnahmen (Ministerium für Bildung u. Kultur). Diese sind mit dem Gesundheitsbereich und insbesondere mit den Gesundheitsämtern abgestimmt. Es gilt beispielsweise ein strenges Abstandsgebot von grundsätzlich 2 m, die Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen (auch Einfach-Stoffmasken) außerhalb der Klassenräume auf dem gesamten Schulgelände. Selbstverständlich können diese Masken während des Unterrichts freiwillig getragen werden.

Schüler*innen mit grippeähnlichen Symptomen dürfen nicht in die Schule kommen.

Schüler*innen, bei denen im Fall einer Ansteckung mit dem Corona-Virus ein schwerer Krankheitsverlauf zu befürchten ist, haben die Möglichkeit, sich von der Anwesenheitspflicht in der Schule befreien zu lassen. Wenn Sie das möchten, müssen Sie die Schule darüber informieren und ein entsprechendes ärztliches Attest vorlegen. Lesen Sie dazu die Angaben weiter unten unter Befreiung von der Schulpräsenz.***

Wir beginnen nur am ersten Schultag zeitversetzt:

  • mit der Klasse 9.1 um 7.55 Uhr
  • mit der Klasse 9.2 um 8.20 Uhr
  • mit der Klasse 10.1 um 8.40 Uhr

Ansonsten findet der Unterricht in der Regel in der Zeit von ca. 8 Uhr bis 12 Uhr statt. Sollte es bei den Busverbindungen wider Erwarten Probleme geben, bitten wir um eine schnelle Rückmeldung. Grundsätzlich ist als Eingangstor das große Tor an der Turnhalle (Wilhelm-Busch Str. 11) vorgesehen.

Am ersten Tag bringen alle Schüler*innen die Unterlagen für ihre Hauptfächer und die Wochenplanarbeiten mit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, Gesundheit und viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Freundliche Grüße

Isabella Katzorke                                        Thorsten Podevin
     (Schulleiterin)                                                 (stv. Schulleiter)

 

*** Befreiung von der Schulpräsenz

Zu Grunderkrankungen, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zeigen, gehören insbesondere

  • Herzkreislauferkrankung, wie z. B. Bluthochdruck, koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt in der Vorgeschichte
  • Diabetes mellitus (schlecht eingestellt)
  • Chronische Erkrankungen des Atmungssystems, wie z. B. Asthma (schlecht eingestellt), chronische Bronchitis, COPD
  • Chronische Erkrankungen der Leber, wie z. B. Hepatitis oder Zirrhose
  • Erkrankungen der Niere, die z. B. zu eingeschränkter Funktion oder Dialysepflicht führen
  • Krebserkrankungen

Auch das Vorhandensein eines geschwächten oder unterdrückten Immunsystems kann das Risiko erhöhen. Dazu gehören insbesondere

  • Primäre Immundefizienz
  • bestimmte Erkrankungen, wie z. B. Multiple Sklerose, rheumatische Erkrankungen
  • Einnahme von Medikamenten, die zu einer eingeschränkten Funktion des Immunsystems führen, z. B. Cortison

Auch wenn in Ihrem Haushalt jemand ein entsprechendes Risiko für einen schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung hat, kann Ihr Kind vom Präsenzunterricht in der Schule befreit werden. In diesem Fall muss ebenfalls die Notwendigkeit mit einem ärztlichen Attest bestätigt werden.

(mehr …)

29. April 2020|

Mittwochs-Rätsel

Wer ist auf dem Foto zu sehen?

 

Schau dir das Bild an und versuche herauszufinden, welcher Lehrer hier als Baby in die Kamera lächelt. Kleiner Tipp: Es ist ein Lehrer, keine Lehrerin.

 

Sendet/meldet uns eure Antwort bis 12 Uhr!

Ruft in der Schule an: 06887/2570 oder sendet eine E-Mail an: antwort@gems-schmelz.de

Wenn ihr eine E-Mail schreibt: Vergesst eure Klasse und euren Namen nicht. Wir müssen klar verstehen, was ihr meint. Je genauer die Beschreibung ist, umso besser! Ihr habt einen Versuch!

Hinweis: Nur Schüler unserer Schule sind zur Teilnahme berechtigt!

 

Mittwochsrätsel-Auflösung

Das obige Foto zeigt Herrn Gillet – vor wenigen Jahren (!) 😉

Die Gewinner des heutigen Rätsels sind:
Alina – Kl. 6.2, Dilem – Kl. 6.1, Deborah – Kl. 8.1

29. April 2020|

Information Rätseltage

Schön, dass du heute wieder an dem Rätsel teilnehmen wolltest.

Allerdings musst du dich noch etwas gedulden. Erst morgen (Mittwoch) wird es ein neues spannendes und lustiges Rätsel geben.

28. April 2020|

Schrittweise Schulöffnung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Schulen werden am Montag, den 4. Mai 2020, für alle Schüler der Klassen 9 und 10 der Gemeinschaftsschulen wieder geöffnet.

Die genaue Vorgehensweise im Hinblick auf den Infektionsschutz werden wir zeitnah an Sie und die betroffenen Schüler weitergeben. O. g. Schüler erhalten einen letzten Wochenplan für den Zeitraum vom 27.04. bis 30.04.2020.

Informationen zu einem Schulbeginn für die anderen Klassenstufen (5 – 8 und 11) der Gemeinschaftsschulen liegen uns derzeit noch nicht vor. Die Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 müssen weiterhin die Wochenpläne bearbeiten, die wie bisher jeweils ab Wochenbeginn auf unserer Homepage unter dem Eltern-Login zu finden sind. Außerdem können, sofern erforderlich, die ausgedruckten Wochenpläne von 9 bis 11 Uhr in der Schule abgeholt werden.

Viele Grüße

Isabella Katzorke

24. April 2020|

Ostern

Die Schulleitung und die Lehrkräfte der Kettelerschule Schmelz richten liebe Grüße an ihre Schülerinnen und Schüler.

Die Botschaft auf unserer Fotocollage lautet:

„ Liebe Schülerinnen und Schüler der Kettelerschule Schmelz. Wir denken an euch und freuen uns, wenn wir uns wiedersehen. Bleibt zuhause! Bleibt gesund! Alles wird gut. Eure Lehrerinnen und Lehrer.“

 

10. April 2020|

Donnerstags-Rätsel (09.04.2020)

Wie viel Meter stehen die Fußballtore auf dem Schulhof auseinander?

Sendet/meldet uns eure Antwort bis 12 Uhr!

Ruft in der Schule an: 06887/2570 oder sendet eine E-Mail an: antwort@gems-schmelz.de

Wenn ihr eine E-Mail schreibt: Vergesst eure Klasse und euren Namen nicht. Wir müssen klar verstehen, was ihr meint. Je genauer die Beschreibung ist, umso besser! Ihr habt einen Versuch!

Hinweis: Nur Schüler unserer Schule sind zur Teilnahme berechtigt!

 

Donnerstagsrätsel-Auflösung

Die Gewinner des heutigen Rätsels sind:
Alexandra-Lavinia M. – Kl. 6.1, Malte B. – Kl. 8.1, Tina T. – Kl. 9.1

Mit  jeweils 15 m lagen ihre Schätzungen ziemlich nah an der tatsächlichen Distanz von 16,20 m.

9. April 2020|

Dienstags-Rätsel (07.04.2020)

Wie alt sind alle Klassenlehrer/-innen zusammen?

Kleiner Tipp: Klassenlehrer/-innen unserer Schule sind:

Herr Altmeyer, Frau Ziegler, Frau Toptas, Frau Ludwig, Herr Geib, Herr Heil, Herr Gillet, Herr Schneider, Frau Kolmen-Herrmann, Frau Blatt, Frau Hessedenz

Es gewinnen die 3 Schüler/-innen, die der Zahl am nächsten kommen.

Sendet/meldet uns eure Antwort bis 12 Uhr!

Ruft in der Schule an: 06887/2570 oder sendet eine E-Mail an: antwort@gems-schmelz.de

Wenn ihr eine E-Mail schreibt: Vergesst eure Klasse und euren Namen nicht. Wir müssen klar verstehen, was ihr meint. Ihr habt einen Versuch!

Hinweis: Nur Schüler unserer Schule sind zur Teilnahme berechtigt!

 

Dienstagsrätsel-Auflösung

Die Gewinner des heutigen Rätsels sind: Lara – Kl. 6.1, Chiara G. – Kl.  8.1 und Dennis Sp. – Kl. 9.1
Dabei kam Lara mit der geschätzten Zahl von 440 dem tatsächlichen Ergebnis (438 Jahre) am nächsten.

Auch diesmal wird es etwas dauern, bis eure Preise bei euch ankommen.

 

7. April 2020|