Betriebserkundung

Ab Klassenstufe 7 können Schüler/-innen (Arbeitslehregruppen, Klassen, Projektgruppen) an Betriebserkundungen im Rahmen des Arbeitslehreunterrichts und von Wandertagen teilnehmen.

Der Koordinator (Fachlehrer/-in oder Klassenlehrer/-in) nimmt zu Beginn des Schuljahres mit geeigneten und bereiten Betrieben Kontakt auf. Der Koordinator stellt die Angebote vor, berät die betreuenden Lehrer/-innen, stellt Materialien zur Verfügung.

Die für die Durchführung verantwortlichen Lehrer/-innen sprechen die Termine endgültig mit den Betrieben ab, organisieren den Transport, bereiten die Erkundungen unterrichtlich vor und führen bei der Betriebserkundung und Betriebsbesichtigung die Aufsicht.