Kontakt

GemS Schmelz
-Kettelerschule-
Wilhelm-Busch-Straße 11
66839 Schmelz

Telefon: (06887) 25 70
Fax: (06887) 88 71 26

Englisch als 1. Fremdsprache ab Schuljahr 2018/19 möglich

Ab dem Schuljahr 2018/2019 haben wir an der Gemeinschaftsschule Schmelz ein neues Sprachenkonzept.

Bereits in Klasse 5 starten unsere Schüler/-innen mit einem jeweils dreistündigen Sprachkurs in Englisch und Französisch. Am Ende der Klassenstufe 6 schließen unsere Schüler beide Fremdsprachen mit einer mündlichen Prüfung auf dem Niveau A1 ab.

Für Klasse 7 dürfen unsere Schüler/-innen Englisch oder Französisch als erste Fremdsprache wählen, die in den Klassen 7 bis 9 in Grund- und Erweiterungskurse differenziert wird. In Klasse 10 wird die erste Fremdsprache auch auf A-Kurs-Niveau differenziert. Dieser A-Kurs (Aufbaukurs) bereitet die Schüler/-innen auf einen möglichen Übergang in die Oberstufe vor.

Alle, die Spaß an der sprachlichen Herausforderung haben, können gemäß unseres Wahlpflichtbereiches ab Klasse 7 eine zweite Fremdsprache (Englisch oder Französisch)  wählen, die vierstündig bis Klasse 10 auf Erweiterungskursniveau unterrichtet wird.

Ab Klasse 7 besteht jedoch auch die Möglichkeit, einen zweistündigen Berufsorientierten Sprachkurs in der Sprache zu belegen, die nicht erste Fremdsprache ist. Dieser Sprachkurs ist nur in Kombination mit dem Wahlpflichtfach Beruf und Wirtschaft wählbar.

Für Schüler/-innen, die vor dem Schuljahr 2018/2019 bei uns eingeschult wurden, gilt nach wie vor Französisch als 1. Fremdsprache. Englisch kann ab Klasse 7 im Wahlpflichtbereich entweder als 2. Fremdsprache (vierstündig) oder als Berufsorientierter Sprachkurs (zweistündig) zusammen mit dem Fach Beruf und Wirtschaft gewählt werden.

 

Kettelerschule in neuem Licht

Dieser Slogan gilt gleich im doppelten Sinn. Zunächst einmal für das mit viel Mühe vorbereitete Schwedenfeuer, das in Form von einzelnen Fackeln unseren Schulhof am späten Nachmittag und Abend des 24. November ungewohnt und urig erleuchtete. Leider nur kurz. Denn ein heftiger Platzregen brachte die Feuerstellen allzu früh zum Verlöschen.

Umso mehr hat es uns gefreut, dass trotz des schlechten Wetters so viele, vor allem Eltern und Geschwister unserer Schüler und Schülerinnen, der Einladung zum Wintercafé in die Räume unserer Schule gefolgt waren. Und auch letztere präsentierten sich in neuem Dekor.

Weiterlesen …

Delegation der Kettelerschule gratuliert Bürgermeister Emanuel zum runden Geburtstag

Am vergangenen Freitag besuchten die beiden Schülervertreter Hannah Schwarz und Bilal Öztas mit Schulleiterin Katzorke den Bürgermeister der Gemeinde Schmelz im Rathaus. Im Namen der Schulgemeinschaft gratulierten sie Herrn Emanuel zum 60. Geburtstag.

Beide Schülersprecher sind sich einig, der Bürgermeister sei sehr nett und locker.

Wintercafé

Einladung zu einem stimmungsvollen, vorweihnachtlichen Nachmittag an der Kettelerschule Schmelz

 

Am Freitag, dem 24.11.2017, findet in der Zeit von 15.00 bis 18.30 Uhr  auf dem Gelände und in den Räumen unserer Schule ein winterlicher Treffpunkt und Gesprächsnachmittag statt.

Gemäß dem Motto „Dem Leben Form und Farbe geben“ laden wir zu Backen und Basteln, zu Begegnung und Austausch ein. Wir bieten Speisen und Getränke, die auch zum Aufwärmen gedacht sind, falls uns das Winterwetter bis dahin schon fest im Griff haben sollte.

Wir freuen uns, wenn Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde und Bekannte unserer Schüler und Schülerinnen, Nachbarn, Ehemalige und alle, die sich der Kettelerschule verbunden fühlen, uns an diesem Nachmittag besuchen, und heißen jeden Einzelnen auf diesem Wege bereits jetzt herzlich willkommen.

 

 

 

Erfolgreiche Schulsanitäter auf Belohnungsfahrt

Nachdem unsere Schulsanitäter-Gruppe unter der Leitung von Herrn Zachow den diesjährigen Landeswettbewerb im Saarland für sich entscheiden konnte, ging es in den Herbstferien (13. bis 15.10.) zur nächsten Runde – auf einem entsprechend höheren Level. 6 Schüler/-innen in der Altersgruppe bis zu 12 Jahren hatten sich am letzten Freitag der Herbstferien auf den Weg nach Ludwigsburg in Baden-Württemberg gemacht. Begleitet wurden sie von ihrem Lehrer, Herrn Zachow, und einigen Eltern.

Am Samstag trafen unsere jungen Sanitäter auf 20 andere Mannschaften. In dem vorbereiteten Parcours sollten sie sich bei Aufgaben zu Erste-Hilfe-Maßnahmen in Einzel- und Gruppenarbeit und bei der Versorgung einer verletzten Passantin bewähren. Hierbei haben sie sich, nach Aussagen von Herrn Zachow, wacker geschlagen und konnten mit der starken Konkurrenz in weiten Teilen mithalten.

Weiterlesen …

Tolle Arbeitsgemeinschaften an der Kettelerschule

Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Auch in diesem Jahr wird der Pflichtunterricht an der Kettelerschule durch ein breites Angebot an Arbeitsgemeinschaften ergänzt.

Wer an Sprachen interessiert ist, sich sportlich auspowern möchte, in der Küche oder beim Basteln kreativ sein will, von unserer erfolgreichen Schulsanitätsdienstgruppe gehört hat, musikalisch ambitioniert oder neugierig auf ein Stimmtraining ist, wird innerhalb der breiten Angebotspalette sicherlich fündig werden.

Neben der etablierten Fußball-AG haben Bewegungsfreudige in diesem Jahr die Möglichkeit, neue Spiele und alternative Sportarten, wie Parcours und Klettern, kennenzulernen.

Zwei weitere AGs bieten Einblicke in typische Besonderheiten sowohl Frankreichs als auch Spaniens. In letzterer werden alltägliche Sprechsituationen vorgestellt, die eine einfache Kommunikation im Zielsprachenland, z. B. während eines Urlaubs, ermöglichen. Filme und Fotos veranschaulichen Land und Leute. Den Abschluss bildet ein Tapas-Tag.

Weiterlesen …

Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »