Auch in diesem Jahr hat die Kettelerschule Schmelz wieder am Biologiewettbewerb BioLogo teilgenommen. Es machten an unserer Schule 211 Schüler/-innen beim Wettbewerb mit. Die Schüler/-innen erreichten in den Anforderungsniveaus 1 und 3 erneut gute Ergebnisse. Pandemiebedingt gibt es in diesem Jahr leider keine zweite Runde. Aber ich bin mir sicher, unsere Schüler/-innen hätten sich in diesem Jahr – wie schon in den Vorjahren – auch auf Landesebene gut geschlagen. Ich danke meinen Kollegen für die tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbs.

Die besten Ergebnisse erreichten:

– im Anforderungsniveau 1, Klassenstufe 6,
Jeremy N., Raphael F., Serban B. und Moatasem A.

– im Anforderungsniveau 2, Klassenstufe 7,
Celina-Mia R., Anna P. und Justin R.

– im Anforderungsniveau 3, Klassenstufen 8 und 9,
Jonas Alban S., Johanna W. und Moritz B.

– im Anforderungsniveau 4, Klassenstufe 10,
Simon H., David K. und Yves B.

Ich gratuliere allen teilnehmenden Schüler/-innen zu ihren Leistungen. Die besten Leistungen der oben genannten Schüler/-innen werden auch in diesem Jahr mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent, gestiftet vom Förderverein der Kettelerschule Schmelz e.V., geehrt.

Matthias Engel
(Wettbewerbskoordination)