Schulsportfest mal anders

2018-08-06T12:58:40+00:0022. Juni 2018|

Fußballturnier der Klassenstufen fünf bis neun an der Kettelerschule Schmelz

Das Fußballturnier findet großen Anklang bei Kids wie Zuschauern. Manches Kind entdeckt sein Herz für den Fußball.

Die Gemeinschaftsschule Schmelz beschreitet neue Wege: Anstatt des üblichen Schulsportfestes richtete sie im Schuljahr 2017/18 ein Fußballturnier aus. Die Jahrgänge der Fünfer- und Sechserklassen spielten gegeneinander, und die Jahrgänge der Siebener-, Achter- und Neunerklassen standen sich Fußballfeld der Primshalle gegenüber.

In der Gruppe 5/6 ermittelten vier Teams der Fünferklassen und zwei Teams der Sechserklassen in fünf Spielen ihre Finalisten. Das Team von Klasse 6.2 konnte gegen Team 5.1(a) im Finale mit einem 1:0 den Sieg davontragen.

In der Gruppe 7/8/9 traten die Teams der Klassen 7.1, 7.2, 8.1, 8.2, 9.1 und 9.2 in fünf Spielen gegeneinander an. In der spannenden Finalrunde begegneten sich Team 9.2 und Team 7.1 auf dem Spielfeld. Die Mannschaft 9.2 entschied nach Neunmeterschießen das Endspiel mit 7:6 Toren für sich.