Kontakt

GemS Schmelz
-Kettelerschule-
Wilhelm-Busch-Straße 11
66839 Schmelz

Telefon: (06887) 25 70
Fax: (06887) 88 71 26

Schulband der ERS Schmelz leitet Arbeitskreis in der Europäischen Akademie Otzenhausen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWie drehe ich einen Film? Welche Kameraeinstellungen sind nötig? Was tut ‚amnesty international‘? Was bedeutet Demokratie? Wie schreibe ich einen Song? Schüler/-innen aus dem ganzen Saarland hatten am Donnerstag, den 7. November, die Möglichkeit, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen.

Das Adolf-Bender-Zentrum hatte unter der Schirmherrschaft von Minister Commerçon zum vierten „Jugend bewegt – Medien für Toleranz und Verständigung“ in die Räumlichkeiten der Europäischen Akademie in Otzenhausen eingeladen.

Gianluca, Joana, Johanna, Birgül und Max leiteten den angebotenen Workshop „Tolerock“ und waren mit ihren Instrumenten zusammen mit den Lehrern Burger und Klos angereist, um mit anderen ihre Erfahrungen beim Liederschreiben und Musizieren zu teilen. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Vertreter des Ministeriums traf sich die Arbeitsgruppe in dem für sie vorbereiteten Raum zum Kennenlernen. Schnell hatte man das Thema „Respekt“ als Motto für den Liedtext ausgemacht und ging gemeinsam ans Texten. Noch vor dem Mittagessen war eine sechsstrophige Textvorlage erstellt und die Band konnte nun ans gemeinsame Komponieren gehen. Auch hier dauerte es nicht lange, bis eine passende musikalische Begleitung gefunden war. Am Nachmittag wurden im großen Plenum die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen vorgestellt und die Projektgruppe „Tolerock“ spielte ihr selbst komponiertes Lied vor den Tagungsteilnehmern.

Die Kettelerschule in Schmelz engagiert sich seit Jahren gemeinsam mit dem Adolf-Bender-Zentrum gegen Ausgrenzung und bietet Schülerinnen und Schülern in Projekten die Möglichkeit, sich mit den Themen Toleranz und Respekt auseinanderzusetzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA