Kontakt

GemS Schmelz
-Kettelerschule-
Wilhelm-Busch-Straße 11
66839 Schmelz

Telefon: (06887) 25 70
Fax: (06887) 88 71 26

Schulband bei „Jugend bewegt“

Schulband wirkt mit ihren Lehrern Wolfgang Burger und Thomas Klos am Projekt „Jugend bewegt“ mit.

Erweiterte Realschule Schmelz  – Kettelerschule –
Schulband der ERS Schmelz gestaltet Kurzfilmprogramm „Jugend bewegt“ in St. Wendel mit

Wie drehe ich einen Film? Welche Kameraeinstellungen sind nötig? Was tut amnesty international? Was kann ich konkret für den Umweltschutz tun? Schülerinnen und Schüler der Schulband der Erweiterten Realschule Schmelz hatten am Mittwoch, den 7. Dezember Gelegenheit diese und weitere Fragen zu beantworten.

Mit ihrem Musikvideo „Trau dich“, einem Lied zum Thema Toleranz, schaffte es die Schulband ins Kurzfilmprogramm des vom Adolf-Bender-Zentrum und der Landesmedienanstalt Saarland initiierten Projekttages zum Thema „Jugend bewegt – Medien für Verständigung“ aufgenommen zu werden.

Morgens teilten sich die Bandmitglieder auf verschiedene Arbeitskreise auf. So dokumentierten beispielsweise Abby Scherrmann und Marie Lehnert den Projekttag mit der Kamera, während sich Gianluca Maione und Niklas Wagner in einem Arbeitskreis mit der Gewaltproblematik auseinandersetzten. Gemeinsam mit Schülern anderer Schulen wurde dann im Adolf Bender Zentrum gegessen, bevor man ins St. Wendeler Kino aufbrach. Hier wurden die Ergebnisse der verschiedenen Arbeitskreise vorgestellt.

Die Erweiterte Realschule war mit 2 Filmbeiträgen vertreten. Der Film „Endstation“, ein Schülerprojekt aus dem Jahr 2009, wurde bei der Veranstaltung noch einmal gezeigt. Die Schulband spielte dann noch live zu ihrem Musikvideo.

schulband

Die Kettelerschule in Schmelz engagiert sich seit Jahren gemeinsam mit dem Adolf-Bender-Zentrum gegen Ausgrenzung und bietet Schülerinnen und Schülern in Projekten die Möglichkeit sich mit den Themen Toleranz und Respekt auseinander zu setzen.

Thomas Klos und Wolfgang Burger, Leiter der Schulband