Paul S. siegt beim Vorlesewettbewerb

2018-08-08T09:50:48+00:009. Januar 2014|

Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen gab es in diesem Schuljahr beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. Schulsieger wurde ganz knapp und nach tollen Lese-Leistungen Paul S. aus der Klasse 6.3 vor Jessica H. (6.2) und Hilal A. (6.1). Paul darf die Schule jetzt im Februar beim Kreisentscheid vertreten.

Alle Schüler mussten beim Lesewettbewerb zwei Textstellen vortragen: Zuerst einen vorher unbekannten Text – hier stand eine Passage aus dem Kinderkrimi „Spur ins Blaue“ auf dem Programm. Den zweiten Text durften sich die Schüler selbst aussuchen; Lese-Sieger Paul las dabei aus dem beliebten „Gregs Tagebuch“.