Kettelerschule wird Medienschule

2018-08-06T13:27:51+00:004. März 2018|

Endlich ist es so weit! Wir werden Medienschule.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes und des Schulträgers (Landkreis Saarlouis) sind die ersten Schritte bereits erfolgt. Eine schnelle Breitband-Anbindung existiert schon, die nächsten Schritte werden unmittelbar folgen:  ein stabiles WLAN-Netzwerk im gesamten Schulgebäude sowie PCs, iPads und Beamer in jedem Klassenraum. Pädagogisches Ziel der eingeleiteten Umstellungen und Arbeiten ist das Lernen mit und über Neue Medien. Die ersten beiden Klassenzimmer sind inzwischen entsprechend ausgestattet.

Zur Vorgeschichte:

Im Frühjahr 2017 wurde vom Ministerium für Bildung und Kultur die saarländische Strategie für Bildung in der digitalen Welt vorgestellt (Saarländisches Landeskonzept Medienbildung). Das Landeskonzept möchte digitale Medien strukturell im Unterricht, beim Lernen und in der Lehrkräftefortbildung verankern sowie die Medienbildung innerhalb der schulischen Bildung weiterentwickeln. Mit einem Förderprogramm für Medienschulen stellt das Bildungsministerium Fördermittel für die technische Ausstattung von Schulen zur Verfügung. Gefördert werden erfolgversprechende vorbildliche Konzepte zur medienbezogenen Schul- und Unterrichtsentwicklung, die das Lernen mit und über digitale Medien für die Schüler/-innen ermöglichen.

Eine fachkundige Jury hat die Schulen ausgesucht, die sich durch längerfristig angelegte und nachhaltige Konzepte auszeichnen. Unser vorgestelltes umfangreiches Medienkonzept hat die Jury überzeugt und so wurde unter 89 Bewerbern u. a. unsere Schule ausgewählt.